Rückblicke

Jubiläums-Anlass 30. November 2019 [ausgebucht]

Auf die Jubiläen der Patrouille Suisse (55 Jahre) und dem PC7 TEAM (30 Jahre) wollen wir vom Fanclub zusammen mit den Teammitgliedern anstossen. Wir organisieren dazu am Samstag, 30. November 2019 am Abend einen speziellen Anlass auf dem Militärflugplatz Emmen. Im Zentrum stehen das gemütliche Beisammensein und die Möglichkeit für Fachgespräche mit den Piloten. Sie dürfen sich auch auf die eine oder andere Attraktion freuen.

"Luftverteidigung der Zukunft" (öffentliches Referat von Oberst i Gst Peter Merz)

Ein externes Organisationskomitee organisiert ebenfalls ein Referat zum Thema "Luftverteidigung der Zukunft". Als Referent wird Oberst i Gst Peter Merz (Projektleiter NKF) auftreten.
Wer an unserer Fachveranstaltung zu diesem Thema nicht teilnehmen konnte, findet hier eine weitere Gelegenheit, um sich aus erster Hand über das Thema NKF zu informieren.

Voranzeige Referat NKF 19.09.2019

Fachveranstaltung "Von der fliegerischen Ausbildung bis zum Pilot der Patrouille Suisse"

Hauptmann Claudius Meier "MAC" - TIGER DUE der Patrouille Suisse

Von Sphair bis zum Patrouille Suisse Pilot

Persönlich und hautnah berichtete Hauptmann Claudius «Mac» Meier letzten Samstag in der Halle 4 auf dem Flugplatz Emmen von seinem beruflichen Werdegang. Der kurzweilige Vortrag war mit vielen persönlichen und witzigen Anekdoten gespickt. Seine Pilotenkarriere startete ihren Lauf, als Teenager Meier seine damals noch nichts ahnende Mutter um Geld bat, damit er sich ein Zugticket nach Dübendorf zum Sphair Screening kaufen konnte. Wir finden, diese Investition hat sich mehr als gelohnt.



Fotos © Karin Gubler

Reisebericht Zeltweg (A) 2019

 Donnerstag, 05. 09. 2019

Bei bewölktem Wetter mit frischer Briese startete Paul Ziltener mit seinem Doppelstöcker-Car um 06:30 Uhr in Adetswil die Reise nach Zeltweg, A und sammelte in Uster, Dübendorf und Zürich 62 reiselustige Fans, um dann Richtung Österreich zu touren.

Der 2. Car, gefahren von Sepp Kälin, startete um 06:45 Uhr in Bern seine Sammelfahrt via Olten, Gisikon-Root, Sihlbrugg bis Raststätte Glarnerland, wo dann unser Reisechauffeur Köbi Zurbuchen den Bus übernahm. Mit noch einem Zustieg in Sargans, machte auch er sich alsbald auf, Richtung Österreich. In diesem Car sassen  40 reiselustige, motivierte PS-Fans.

Air2030: Termine und weitere Angaben zu Flug- und Bodenerprobungen in Payerne

Die Flug- und Bodenerprobungen mit den fünf Kampfflugzeug-Kandidaten finden von April bis Juni in Payerne statt. Die Flugzeuge werden auf dem Militärflugplatz in alphabetischer Reihenfolge auf ihre Fähigkeiten
hin überprüft.

Die Termine für Medienschaffende und Spotter stehen ebenfalls bereits fest.

Start der Hornet-Kampagne ab dem Militärflugplatz Emmen

Am 29.07.2019 sind die ersten F/A-18 aus Payerne auf dem Militärflugplatz Emmen eingetroffen. In den kommenden 4 Wochen werden die F/A-18 nun regelmässig ab Emmen operieren.

 

Jesolo, EUROPEAN AIRSHOW 2018

07.-10. September 2018

Reisebericht von Geri Kohler

1. Tag:        Pünktlich um 06.30 Uhr startete unser Car mit Chauffeur Paul Ziltener in Adetswil, der Homebase von Heusser-Touristik, zur Fanclub-Reise nach Jesolo IT. Über Uster, Dübndorf, Zürich, Affoltern und Bellinzona sammelten wir 37 PS-Fans zu unserer diesjährigen Fanclub-Reise.

Impressionen Zuger Seefest 2019

Auf Facebook und in unserer Fotogalerie sind einige Impressionen vom Zuger Seefest online.

Hier klicken, um direkt zum Facebook-Eintrag zu gelangen.
Hier klicken, um direkt zur Galerie zu gelangen.

Kontakt

Patrouille Suisse Fanclub
Sonnenackerstrasse 12
CH-9642 Ebnat-Kappel

Tel: 071 993 95 56 (Manfred Frei)

E-Mail: psfc@patrouillesuisse.ch

Social Media